11. Januar 2017 3 11 /01 /Januar /2017 17:15

Danach sah es heute morgen noch gar nicht aus, als ich bei eisigem Wind über die Schneereste vom Wochenende zur Bahn wanderte, um mich zu meiner Arbeitsstelle befördern zu lassen. Am Nachmittag begann es dann aber doch zu schneien und als ich aus der Bahn stieg, die mich heimwärts fuhr, war aus dem Schneefall ein nicht mehr ganz so schöner Schneesturm geworden. Der Schnee fiel nicht mehr von oben nach unten, sondern raste waagerecht auf einen zu. Als ich mich endlich durch das Schneegestöber zu meiner Haustür gekämpft hatte, hätte ich wohl jedem Schneemann Konkurrenz machen können. Dieses Wetter dauerte noch geraume Zeit an und wie zu hören war, kam es daraufhin in Berlin und der näheren Umgebung zu diversen Unfällen, die auch der geringen Sichtweite geschuldet waren, so dicht fiel der Schnee. Inzwischen schneit oder stürmt es zwar nicht mehr, aber der Himmel sieht immer noch so aus, als hätte er noch einigen gefrorenen Niederschlag in petto ;-)

Natürlich habe ich bei diesem Wetter darauf verzichtet, dem Zoo einen Besuch abzustatten, vor einigen Jahren wäre das anders gewesen, aber das war auch eine andere Zeit...

Und so lasse ich heute die Grüße von einigen Zoobewohnern hier, die ich am Sonntag besucht habe, aber da lag ja schließlich auch Schnee ;-)

Alpakas

Alpakas

Gorilla

Gorilla

Pekari-Nachwuchs

Pekari-Nachwuchs

Schimpanse

Schimpanse

Seebärin Lissy

Seebärin Lissy

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich heute Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 11. Januar 2010

Knut und Gianna am 11. Januar 2010

Das Fotoalbum von diesem schönen Wintertag mit Knut und Gianna ist hier zu finden.

Die Wochenmitte liegt nun also hinter mir, es geht so ganz langsam auf das Wochenende zu, aber ich bin erst einmal gespannt, ob ich morgen im Tiefschnee zur Bahn stiefeln darf oder dorthin rutschen muss, da sich der Schnee über Nacht in Eis verwandelt hat - auszuschließen ist das nicht ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Flo 01/11/2017 20:59

Hallo purzelbaum,
nun wird es wirklich Winter und bei so einem Schneesturm hätte ich es ebenso wie du vorgezogen, den sofortigen Heimweg zu wählen, anstelle noch einen Umweg über den Zoo zu machen. Ich weiß, von welcher Zeit du schreibst, als dich das nicht gestört hat aber die ist Vergangenheit leider. Dennoch vielen lieben Dank für die schönen Fotos der Zoobewohner und einen noch viel größeren Dank für das süße Fotoalbum von Knut und Gianna.
Komme gut durch die Restwoche bis zum Wochenende.
Viele Grüße sendet Flo

purzelbaum 01/13/2017 16:06

Hallo Flo,
das war tatsächlich die einzige Alternative, ein Zoobesuch war bei diesem Schneesturm einfach keine Option. Ich danke Dir für die lieben Fotokomplimente.
Liebe Grüße purzelbaum

Angie 01/11/2017 20:17

Hallo purzelbaum,
bei solch einem Wetter hätte ich auch zugesehen, auf schnellstem Wege heim zu kommen. Die tierischen Grüße der Zoobewohner haben mir sehr gefallen und Schnee liegt da ja auch. Und das schöne Fotoalbum von den süßen Eisbärchen Knut und Gianna ist wie immer ein Hochgenuss.
Ich wünsche dir alles gute für morgen und sende viele liebe Grüße!
Angie

purzelbaum 01/13/2017 16:05

Hallo Angie,
ich denke außerdem, dass ich bei diesem dichten Schneetreiben ohnehin keine vernünftigen Fotos zustande bekommen hätte ;-)
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien