2. Januar 2017 1 02 /01 /Januar /2017 15:17

Es ist doch immer wieder schön, wenn die erste Arbeitswoche des Jahres mit einem freien Tag beginnt :-) Allerdings präsentierte sich der heutige Montag von seiner grauen Seite - so richtig hell wurde es heute nicht, der prognostizierte Schnee fiel dagegen aus.

Egal, ich hatte diesen Tag zur freien Verfügung und bin ganz gemütlich in diesen Tag gestartet und habe mich etwas später auf den Weg in den Zoo gemacht.

Bulan

Bulan

Auf der Eisbärenanlage herrschte Ruhe - Katjuscha frönte ihrer Lieblingsbeschäftigung und schlief im Höhleneingang. Nicht, dass ich etwas anderes erwartet hätte und so habe ich mich erst einmal zu einer Zoorunde aufgemacht ;-)

Vorbei an der Panda-Baustelle, von der ich den Eindruck habe, dass diese immer größere Ausmaße annimmt, habe ich das Tropenhaus geentert und den dortigen Bewohnern einen Besuch abgestattet.

Enzo

Enzo

Nach meinem dortigen Besuch habe ich meinen Rundgang fortgesetzt. Einige Antilopenarten futterten die Reste von Weihnachtsbäumen, die Zwergotter glänzten durch Abwesenheit, die Bewohner des Pinguinhauses schwammen und tauchten munter ihre Runden und Seelöwe Enzo posierte derweil für die Besucher ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Ein weiterer Abstecher zur Eisbärenanlage brachte mehr Erfolg - ich sah bereits beim Näherkommen einige Besucher davor stehen und fotografieren und tatsächlich - Katjuscha war erwacht und schaute irgendwie spitzbübisch aus ihrem Höhleneingang ;-)

Nachdem ich mich überzeugt hatte, dass sie wohlauf ist, habe ich den Weg zum Ausgang - inzwischen nieselte es dezent vor sich hin - eingeschlagen. Wobei ich doch noch einen Schwenk zur Biberanlage unternommen habe, ich sah dort einige Besucher stehen.

Biber

Biber

Und tatsächlich konnte ich zwei Biber entdecken, die gemächlich im Wasser herumschwammen, um kurz darauf in der Höhle zu verschwinden, der in den Biberbau führt. In den vergangenen Monaten habe ich diese lustigen Gesellen so oft zu Gesicht bekommen, wie in den ganzen letzten Jahren zusammengenommen nicht :-)

Plato

Plato

Und zu guter Letzt durfte ich auch noch Kragenbär Plato begrüßen, der sich trotz der widrigen Bedingungen auf seiner Anlage blicken ließ und dort offenbar nach dem Rechten schauen musste :-)

Obwohl der Zoo heute sehr leer war, durfte ich beim Hinausgehen dann feststellen, dass sich nun doch noch einige Unverzagte entschlossen haben, diesem einen Besuch abzustatten und sich vor den Zookassen mittlerweile Schlangen gebildet hatten.

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut und Gianna vorbehalten.

Knut und Gianna am 2. Januar 2010

Knut und Gianna am 2. Januar 2010

Das Fotoalbum von diesem feinen Tag im Schnee darf hier durchgeblättert werden.

Für den morgigen Dienstag ist im Übrigen für Berlin wieder Schnee oder Schneeregen vorhergesagt, ich bin gespannt ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Michael77 01/02/2017 20:16

Hallo purzelbaum,
ich konnte mich eine ganze Zeitlang nicht melden, aber nun ergibt sich wieder eine Gelegenheit dazu. Ich freue mich ganz arg, dass es im Tierpark wieder ein Eisbärchen gibt und habe mich daher ganz sehr über den gestrigen Bericht aus dem Tierpark sowie den Fotos und dem Album gefreut :-) Schön, dass Du heute noch frei hattest und auch noch im Zoo vorbeisehen konntest. Katjuscha scheint es gut zu gehen, Plato ist eine coole Socke und dass du die Biber gesehen hast, freut mich sehr, ebenso habe ich mich über Enzo gefreut. Natürlich ist das Fotoalbum von Knut und Gianna im Schnee der Hit schlechthin!!!
Ich wünsche Dir einen guten Start in das Arbeitsjahr 2017 und sende liebe Grüße :-)
Micha

purzelbaum 01/03/2017 16:17

Hallo Micha,
das freut mich, dass Du Dich wieder einmal meldest :-) Ich fand es sehr schön im Tierpark und gestern auch im Zoo. Ich habe mich ebenfalls gefreut, die Biber wieder einmal in Aktion zu sehen :-) Lieben Dank für die netten Fotokomplimente.
Ich wünsche Dir ebenfalls ein gutes neues Jahr 2017.
Liebe Grüße purzelbaum

andy 01/02/2017 19:31

Hallo purzelbaum,
auch ich möchte dir als erstes ein schönes Jahr 2017 wünschen und mich bedanken für die tolle Berichte aus dem Zoo und dem Tierpark aber auch von anderen Gegenden in die es dich verschlägt! Es macht mir immer sehr viel Freude, mir die Berichte durchzulesen und mir die Fotos dazu anzuschauen! Ich freue mich auf ein hoffentlich abwechslungsreiches und interessantes Jahr 2017 hier im Blog und wünsche dir alles Gute für dieses Jahr.
Viele Grüße sendet andy

purzelbaum 01/03/2017 16:19

Hallo andy,
ich bin ebenfalls gespannt, wohin es mich in diesem Jahr verschlagen wird. In jedem Fall öfter in den Tierpark als gewöhnlich, schätze ich ;-)
Ich wünsche Dir ebenfalls ein tolles neues Jahr und alles Gute in 2017.
Liebe Grüße purzelbaum

rebecca 01/02/2017 18:51

Hallo purzelbaum,
ich wünsche dir ebenfalls noch ein schönes neues Jahr und bedanke mich ganz herzlich für den heutigen Zoobericht samt Fotos und auch für den gestrigen sehr schönen und informativen Bericht aus dem Tierpark und dem Fotoalbum dazu. Danke für die gute Nachricht, dass Tonja und ihr Baby wohlauf sind.
Knut und Gianna im Schnee, das sind so schöne Erinnerungen, danke auch dafür.
Viele Grüße rebecca

purzelbaum 01/03/2017 16:20

Hallo rebecca,
bitte, gern geschehen :-) Ich freue mich sehr, dass Dir die Berichte aus dem Tierpark und dem Zoo gefallen haben und hoffe, dass bleibt auch in diesem Jahr so ;-)
Ich wünsche Dir ein schönes neues Jahr 2017.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien