4. Januar 2017 3 04 /01 /Januar /2017 17:38

Das Jahr 2017 hat mittlerweile Fahrt aufgenommen und seit gestern hat auch mich der Arbeitsalltag wieder. In Berlin und Brandenburg begann heute die Schule nach den Weihnachtsferien, aber in überschaubaren dreieinhalb Wochen darf sich die Schüler- und Lehrerschaft bereits über die Winterferien freuen ;-)

In diesem Jahr sind die Tiefs wieder einmal männlich und so trägt der erste Unhold, der zur Zeit sein Unwesen treibt, den Namen Axel. Besagter Herr wird als Sturmtief betitelt und hat deutschlandweit so unschöne Begleiterscheinungen wie Fluten, Polarluft, Schneefall und selbstredend orkanartige Sturmböen im Schlepptau. Der Ostseeküste droht die schwerste Sturmflut seit zehn Jahren. Man kann nur hoffen, dass Axel sich letztlich doch ein wenig am Riemen reißt und es nicht so schlimm kommt, wie befürchtet.

In Berlin hat es heute nacht lediglich einige Tannenbäume auf die Straßen geweht, die zwecks Abholung durch die Stadtreinigung am Straßenrand deponiert wurden - aber die sind ja schnell zur Seite geräumt ;-) Ansonsten konnte man sich über einen weiteren dauergrauen Tag freuen, der am frühen Nachmittag so etwas wie eine Ahnung von Schnee vom Himmel blies. Aber es blieb bei einer Ahnung, die sich bald in so eine Ahnung von Schneematsch verwandelte, welche schnell wieder wegtaute.

Bei diesem Wetter habe ich natürlich nur die nötigsten außerhäusigen Wege - zum Arbeitsplatz und wieder zurück absolviert und bin doch ganz froh, jetzt wieder im Warmen und Trockenen zu sein :-)

Aber natürlich darf auch hier und heute Knut nicht fehlen und so übernimmt das Eisbärchen die Hauptrolle des Eintrages, Sturmtief Axel hin oder her ;-)

Knut am 4. Januar 2009
Knut am 4. Januar 2009

Knut am 4. Januar 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch beim Bärchen kann hier angesehen werden.

So, das Jahr 2017 kommt gerade in Fahrt und die erste Arbeitswoche des Jahres ist nun bereits auf dem absteigenden Ast - so schnell kann es gehen ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

tony 01/04/2017 20:54

Hallo purzel,
Tief Alex ist auch hier zugegen und hat Schneefall geliefert, aber es hielt sich in Grenzen, aber es stürmt doch mächtig. Ich habe es heute vorgezogen zuhause zu bleiben, ich muss erst in der nächsten Woche wieder ran und ich hoffe das sich Alex bis dahin verzogen hat. Lieben Dank für das süße Fotoalbum vom Herzenseisbärchen.
Komme gut durch die Restwoche!
Grüßle tony

purzelbaum 01/05/2017 14:40

Hallo tony,
hier scheint heute die Sonne, aber heute morgen hat es kurz geschneit, davon ist aber nun auch nichts mehr zu sehen. Alles in allem ein feiner Wintertag - an der Ostsee möchte ich derzeit nicht sein.
Liebe Grüße purzelbaum

Angie 01/04/2017 20:06

Hallo purzelbaum,
hier geht es genauso ungemütlich zu und man möchte am liebsten gar nicht aus dem Haus gehen. Danke für den süßen Lichtblick mit dem Fotoalbum vom Eisbärchen Knut.
Ich wünsche dir noch eine gute Restwoche und sende viele liebe Grüße.
Angie

purzelbaum 01/05/2017 14:39

Hallo Angie,
naja, dagegen, was das Sturmtief an der Ostsee angerichtet hat, geht es in Berlin derzeit richtig gemütlich zu - die Sonne scheint :-)
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien