11. September 2016 7 11 /09 /September /2016 13:31

Es ist September, ein Sonntag im zweiten Monatsdrittel, und der Sommer hat nach wie vor nicht die Absicht, sich aus Berlin verabschieden zu wollen. Auch heute strahlte die Sonne nahezu ununterbrochen vom Himmel und am Nachmittag darf man sich dann auf Temperaturen im Bereich der 30 Grad freuen, wobei es morgen noch ein wenig wärmer werden will ;-)

Erdmännchen

Erdmännchen

Ich habe auch heute die noch etwas kühleren Vormittagsstunden genutzt, um im Zoo vorbeizuschauen. Auf der Eisbärenanlage war bei meinem Eintreffen einiges los. Der Grund hieß allerdings nicht Katjuscha, sie belagerte noch ihren Höhleneingang, dafür bevölkerten um die sechzig Enten die Wasserfläche und schienen sich dort pudelwohl und keineswegs bedroht zu fühlen. Warum auch, das gefährliche Raubtier namens Katjuscha unternahm keinerlei Anstalten, ihren Höhleneingang zu verlassen ;-)

Flamingos

Flamingos

Ich habe daraufhin meine übliche Runde durch den Zoo folgen lassen, der anfangs noch sehr leer war, sich allerdings sehr schnell füllte. Vermutlich nutzten viele andere Zoobesucher die noch nicht ganz so hohen Temperaturen und haben sich am Vormittag auf den Weg gemacht, bevor es gar zu heiß wurde ;-)

Schönsittich

Schönsittich

Natürlich habe ich auch diesmal im Vogelhaus vorbeigesehen und so nach und nach lerne ich alle gefiederten Bewohner wohl doch kennen. Einige Vögel bekommt man bei jedem Besuch zu Gesicht, bei anderen ist es eher Glückssache, da muss man wohl hartnäckig bleiben, um jede Art vor die Kamera zu bekommen ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Immerhin, als ich das Vogelhaus verließ, sah ich einige fotografierende Zoobesucher vor der Eisbärenanlage stehen und habe mich direkt dazugesellt. Katjuscha unternahm erst einmal eine längere Schwimmrunde, tauchte kurz vor der Besucherscheibe auf und nahm dann ein gemütliches Sitzbad. Kluges Mädchen *g*

Auf dem Weg zum Zooausgang habe ich noch bei Kragenbär Plato vorbeigesehen. Nun, Plato tat das, womit er sich auch bereits gestern die Zeit vertrieb - er lag in seinem Hochbett, ließ sich die Sonne auf den Pelz scheinen und schlief ;-)

Und natürlich überlasse ich die Schlussrede des Eintrages Knut.

Knut am 12. September 2008

Knut am 12. September 2008

Das Fotoalbum von meinem Besuch beim Eisbärchen ist hier zu finden.

Na gut, wir befinden uns immer noch im zweiten Drittel des Monats September und ich wäre wirklich nicht traurig, wenn die sommerlichen Temperaturen endlich zuende gingen - ich will endlich Herbst ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Dietmar und Eva 09/11/2016 20:07

Hallo purzelbaum,
so schöne und interessante Berichte und Fotos aus dem Zoo hast Du wieder mitgebracht, wir waren wieder einmal auf einer Kurzreise, aber das dürfte nicht nicht wundern das kennst du ja mittlerweile und so kamen wir erst heute dazu, alles nachzulesen. Und nun sind wir gerade dabei, unsere Teddybären durchzuknuddeln, mit etwas Verspätung aber wir hoffen, sie verzeihen es uns!
Die Fotoalben vom Eisbärchen Knut sind wie immer zuckersüß und so bleibt die Erinnerung an diesen wunderbaren, bezaubernden und einzigartigen kleinen Eisbären immer erhalten, so muss es sein!
Viele liebe Grüße senden Dir D & E

purzelbaum 09/12/2016 16:19

Hallo, Ihr beiden,
nein, das wundert mich in der Tat nicht, dass Ihr mal wieder unterwegs wart ;-) Ich denke schon, dass die Teddybären die verspäteten Knuddler genießen werden, nachtragend sind sie ganz sicher nicht *g*
Ich freue mich, dass Euch die Blogeinträge gefallen und selbstverständlich darf Knut hierbei nicht fehlen :-)
Liebe Grüße purzelbaum

rebecca 09/11/2016 19:06

Hallo purzelbaum,
tolle und interessante Einträge vom Wochenende darf ich hier nachlesen. Danke dafür und vielen Dank, dass man hier fast lückenlos auf dem Laufenden bleibt! Das Wetter möchte ich auch nicht mehr, ich sehne auch den Herbst herbei!
Das Fotoalbum vom Eisbärchen Knut ist wie immer zuckersüß, eine feine Erinnerung an ein einzigartiges Eisbärchen, danke.
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und sende viele Grüße.
rebecca

purzelbaum 09/12/2016 16:17

Hallo rebecca,
ja, wir müssen uns wohl noch ein paar Tage mit dem Hochsommerwetter auseinandersetzen. Ich habe gelesen, dass die nächste Hitzewelle bereits im Anmarsch ist.
Ich freue mich jedenfalls, dass die Einträge vom Wochenende bei Dir Anklang finden, danke :-)
Liebe Grüße purzelbaum, die Dir ebenfalls eine gute neue Woche wünscht.

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien