15. September 2016 4 15 /09 /September /2016 16:34

Nun sind wir punktgenau in der Mitte des Monats September angekommen, in einer Woche beginnt nun auch kalendarisch der Herbst, aber der Hochsommer in Berlin macht nach wie vor keine Anstalten, sich zu verkrümeln, ganz im Gegenteil, auch am morgigen Freitag wird die 30-Grad-Grenze voraussichtlich nur knapp verfehlt ;-)

Ich habe es mir heute dennoch nicht nehmen lassen, an diesem hochsommerlichen Donnerstagnachmittag im Zoo vorbeizuschauen.

Lippenbär

Lippenbär

Viele Zoobewohner hatten sich bei diesen Temperaturen lieber zurückgezogen und so bin ich erst einmal an Anlagen vorbeigewandert, auf denen niemand zu sehen war. Kragenbär Plato, die Nasenbären, die Wildhunde, Eisbärin Katjuscha - alle glänzten durch Abwesenheit, wobei ich dafür durchaus Verständnis aufbringe.

Lippenbärin Sutra war zugegen und ließ sich gerade eine Eistorte schmecken :-) Ob die anderen Lippenbären Jürgen, Kaveri und Rajath leer ausgingen, kann ich nicht sagen, sie waren zwar auf ihren Anlagen zu sehen, aber Eistorten habe ich bei ihnen nicht gesichtet. Vielleicht durfte Sutra heute vortesten ;-)

Coscorobaschwan

Coscorobaschwan

Im Zoo waren heute fast durchgängig Touristen unterwegs und auch heute wurde auf den diversen Baustellen fleißig gewerkelt. Die Wassersprenger liefen auf Hochtouren.

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Eines der vier Alpenmurmeltiere gab kurz den Sonnenanbeter, das angebotene Futter für die Mannschaft ließen sich die Spatzen schmecken und auch die Waldmurmeltiere hatten sich lieber zurückgezogen, denen war es wohl auch zu warm ;-)

Anchali

Anchali

Was man von den Elefanten nicht sagen kann - hier war man damit beschäftigt, frische Laubäste zu zerknicken, sich damit den Rücken zu massieren und diese schließlich zu verspeisen :-)

Letztlich war es mir dann doch zu schwül und drückend, um noch weitere Zooerkundungen zu unternehmen und so habe ich den Zwangsdurchgang durch den Zooshop genommmen (dort unterhielt sich gerade eine Zoobesucherin mit einer Kitabetreuerin darüber, wie man eine Kitagruppe "unfallfrei" durch diese Quengelzone bekommt, die Antwort habe ich allerdings nicht mehr gehört, aber das nur nebenbei) und mich der S-Bahn anvertraut, die mich zuverlässig heimwärts beförderte ;-)

Selbstverständlich bleibt auch diesmal die Schlussrede des Eintrages Knut vorbehalten.

Knut am 15. September 2009

Knut am 15. September 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut darf hier durchgeblättert werden.

Und nun geht es mit Riesenschritten auf das Wochenende zu, es darf am morgigen Abend dann auch endlich mit etwas Regen gerechnet werden, aber das nehme ich erst einmal nur ganz vorsichtig zur Kenntnis, die Aussicht auf Regen, meine ich ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Flo 09/15/2016 21:21

Hallo purzelbaum,
der Sommer scheint tatsächlich kein Ende nehmen zu wollen umso schöner ist es, das du dich trotz der Hitze in den Zoo gewagt hast! Schade das weder Katjuscha und auch Plato nicht zu sehen waren, aber wenigstens Sutra hatte Freude an ihrer Eistorte :-) Anchali hatte Spaß mit ihrem Laubast und auch das ist schön zu sehen.
Über Knut habe ich mich wie immer am meisten gefreut, danke :-)
Ich wünsche dir einen hoffentlich stressfreien Freitag und einen guten Start in das Wochenende!
Viele liebe Grüße von Flo

purzelbaum 09/16/2016 17:14

Hallo Flo,
das sieht tatsächlich so aus, auch heute war noch so ein Hochsommertag und wir befinden uns immerhin in der zweiten Septemberhälfte.
Ich bedanke mich ganz herzlich für die lieben Fotokomplimente.
Liebe Grüße purzelbaum

Angie 09/15/2016 20:48

Hallo purzelbaum,
eine feine Ausbeute aus dem Zoo hast du mitgebracht, auch wenn bei der Hitze verständlicherweise einige Tiere eher den Schatten gesucht oder nicht zu sehen waren. Die Eistorte für Sutra war eine tolle Idee, hoffentlich bekommen die anderen Bären auch mal wieder welche. Anchali ist heute mein Favorit, aber auch das Alpenmurmeltier und der Schwan sind toll getroffen.
Lieben Dank für das süße Fotoalbum vom Lieblingseisbärchen Knut.
Den letzten Arbeitstag vor dem Wochenende schaffst du auch noch.
Viele Grüße sendet Angie

purzelbaum 09/16/2016 17:13

Hallo Angie,
das freut mich, dass Dir die Fotos aus dem Zoo gefallen haben, auch wenn tatsächlich nicht viele Tiere draußen zu sehen waren.
Die Arbeitswoche ist nun geschafft und ich freue mich auf das Wochenende :-)
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien