24. September 2016 6 24 /09 /September /2016 13:51

Ein Blick auf den Kalender verriet mir heute, dass in drei Monaten Weihnachten ist ;-) Nun ja, die ersten Weihnachtsleckereien liegen ja bereits seit einigen Tagen in den Supermärkten zum Verkauf bereit. Heute jedenfalls war daran noch nicht zu denken, bei Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad.

Und ich war natürlich wieder einmal am Vormittag auf dem Weg in den Zoo Berlin.

Schwarzkehlarassari

Schwarzkehlarassari

Mein erster Weg führte mich wie üblich zur Eisbärenanlage, wo ich gerade noch sah, wie Katjuscha in ihrem Höhleneingang verschwand und sich zur Ruhe bettete. Gut, so habe ich erst einmal eine Runde durch das Vogelhaus gedreht, in dem bereits wieder zwei kleine Bereiche als Baustelle markiert und abgesperrt sind. Möglicherweise Nacharbeiten nach der zweiten Neueröffnung, wer weiß es ;-)

Weißkopf-Maki

Weißkopf-Maki

Ich habe daraufhin eine Runde durch den Zoo und die Tierhäuser folgen lassen, in einigen Gehegen wurde saubergemacht, in anderen die Innenausstattung mit Beschäftigungsutensilien ausgestattet und in einigen Gehegen waren tatsächlich die angestammten Bewohner zu erblicken ;-) Die Menschenaffen waren auf ihren Außenanlagen, dösten oder beschäftigten sich mit den Futterautomaten, Gorilladame Fatou schlief im hinteren Teil ihrer Anlage, während die benachbarte Gorillagruppe gerade mit Gemüse verköstigt wurde ;-)

Flamingo

Flamingo

Von Weitem hörte ich bereits die Mikrofonstimme, die zur kommentierten Elefantenfütterung gehörte. Und natürlich sah ich bereits beim Näherkommen die versammelte Schar Zoobesucher, die sich dieses Schauspiel nicht entgehen lassen wollte. Mir war es zu voll und so habe ich noch einmal den Weg zum Bärenrevier eingeschlagen.

Katjuscha

Katjuscha

Eisbärin Katjuscha hatte ihr Vormittagsschläfchen mittlerweile beendet und sich vor ihrem Höhleneingang postiert, gab wie immer ein beliebtes Fotomotiv ab, indem sie, wie meistens, gar nichts tat ;-)

Ich habe daraufhin den Weg zum Ausgang eingeschlagen und mich heimwärts befördern lassen.

Vom Berlin-Marathon war zu dieser Zeit noch nicht viel zu bemerken - der Frühstückslauf hatte nur eine partielle Straßensperrung zur Folge und der Marathon der Skater, der dann zur Vollsperrung führt, begann erst am Nachmittag, bevor morgen dann der ganze große Rest auf die Strecke geht.

Und natürlich überlasse ich auch heute den Abschluss des Eintrages Knut.

Knut am 24. September 2010
Knut am 24. September 2010

Knut am 24. September 2010

Es war ein relativ ruhiger Samstag, die Sonne glänzt am Himmel und das spätsommerliche oder frühherbstliche Wetter setzt sich auch morgen fort - wahrscheinlich ideales Marathon-Wetter ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

andy 09/24/2016 19:22

Hallo purzelbaum,
ich freue mich für dich, das heute noch ein sommerlicher oder frühherbstlicher Tag in Berlin war. Der Bericht aus dem Zoo und die Fotos dazu lassen nichts zu wünschen übrig und natürlich freue ich mich ganz besonders über Eisbärchen Knut.
Ich bin gespannt, was du morgen vom Marathon zu berichten hast und nicht nur darüber, hoffe ich!
Ganz liebe Grüße sendet andy

purzelbaum 09/25/2016 15:38

Hallo andy,
vielen Dank für die Komplimente.
Der Marathon ist nun Geschichte und war wie jedes Jahr ein gut besuchtes Event ;-)
Liebe Grüße purzelbaum

Flo 09/24/2016 18:53

Hallo purzelbaum,
über die Weihnachtsdingens in den Läden habe ich mich auch schon halb geärgert und halb amüsiert, aber wenn in drei Monaten bereits Weihnachten ist, hat das Zeug ja schon seine Berechtigung *schmunzel*!!!
Ich freue mich, dass Du wieder im Zoo warst und so schöne Fotos und einen interessanten Bericht mitgebracht hast, den ich mit Interesse verschlungen habe!
Über den süßen Knut habe ich mich wie immer sehr gefreut.
Ich wünsche dir für morgen ein glückliches und pünktliches Hin- und Herkommen und einen schönen letzten Septembersonntag.
Ganz liebe Grüße sendet Flo

purzelbaum 09/25/2016 15:37

Hallo Flo,
naja, ich brauche das Weihnachtszeug jetzt noch nicht *g*
Es freut mich jedenfalls, dass Dir der Zooreport samt Fotos gefallen hat.
Ach, das Hin- und Wiederzurückkommen verlief heute absolut unproblematisch :-)
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien