6. Januar 2016 3 06 /01 /Januar /2016 15:43
Berlin im Schnee

Nachdem der aktuelle Winter sich bereits gestern kurz in sein weißes Kleidchen geworfen hatte - leider war von der dünnen Schneedecke bereits um die Mittagszeit nichts mehr zu sehen - begann es gestern abend richtig zu schneien und heute morgen versteckten sich die Wege unter einer dicken Schneedecke und auch die Autos hatten weiße Schneehauben aufgesetzt ;-) So schön es ist, in Berlin ging das Ganze natürlich nicht ohne die üblichen Begleiterscheinungen über die Bühne. Und so kam es zu den üblichen Verspätungen bei der S-Bahn, Glatteisunfällen und den notorischen Verkehrsunfällen, bei denen es sich meist um Blechschäden handelte.

Alpakas

Alpakas

Natürlich war das feine Winterwetter ein guter Grund, am Nachmittag in den Zoo zu gehen und mich dort ein wenig umzuschauen. Natürlich gleicht der Zoo derzeit einem malerischen Winterwald :-) Viele Tiere ließen sich heute allerdings nicht blicken. Eisbärin Katjuscha blieb absolut unbeeindruckt vom Schnee und verschlief die weiße Pracht in ihrem Höhleneingang. Na gut, es kommt immer noch Schnee nach und die Temperaturen in den kommenden Tagen werden schon dafür sorgen, dass er nicht so schnell verschwindet, der Schnee :-)

Damwild

Damwild

Immerhin, zwei Alpakas wagten sich vor die Tür ihres Häuschens; der Rest der Mannschaft blieb lieber im Warmen und Trockenen. Und auch anderswo musste man die Tiere eher suchen ;-)

Himalaya-Tahr

Himalaya-Tahr

Um so mehr habe ich mich gefreut, dass sich die Elefanten gerade draußen aufhielten und den Schnee offenbar ganz interessant fanden. Anchali schaufelte mit ihrem Rüsselchen darin herum, eine Elefantenkuh hatte sich eine Schnee-Deko verpasst und eine weitere angelte mit dem Rüssel den Schnee vom Dach ;-)

Anchali & Co.

Anchali & Co.

Natürlich ist es nach wie vor bitterkalt in Berlin, ab und zu kommt immer noch Schnee vom Himmel, aber wenigstens ist es windstill und somit gefühlt nicht ganz so eisig wie in den vergangenen Tagen. So kann es von mir aus noch eine Weile bleiben ;-)

Und natürlich bleibt der Abschluss des Eintrages wie immer Knut vorbehalten.

Knut am 6. Januar 2009
Knut am 6. Januar 2009

Knut am 6. Januar 2009

Das Fotoalbum von diesem sonnigen Wintertag im Schnee mit Knut kann hier angeschaut werden.

Ansonsten gibt es so ganz nebenbei zu vermelden, dass heute bereits die Wochenhalbzeit der ersten Arbeitswoche des Jahres 2016 auf der Tagesordnung stand und das kommende Wochenende bereits zaghaft um die Ecke lugt ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Angie 01/06/2016 19:33

Hallo purzelbaum,
Schnee ist wohl deutlich angenehmer als arktische Temperaturen mit Eiswind ohne Schnee. Schnee macht Spaß :-) Lieben Dank für die aktuellen Fotos aus dem Zoo und über die Eles freue ich mich auch, wie diese sich über den Schnee freuen :-)
Knut ist natürlich wie immer der Knaller, wie sich der kleine Eisbär über seinen Schnee freut :-) Danke fürs Zeigen.
Viele Grüße Angie

purzelbaum 01/07/2016 18:10

Hallo Angie,
auf frischen Schnee trifft das sicher zu - heute war er nur noch matschig, grau und rutschig, da kein neuer Schnee mehr nachkam und morgen soll bereits Tauwetter einsetzen. Schade.
Die Elefanten fanden ihren Schneeausflug wohl wirklich ganz toll.
Knut hatte natürlich deutlich mehr Spaß im Schnee.
Liebe Grüße purzelbaum

Zoofreund 01/06/2016 18:41

Hallo purzelbaum,
Schneebilder aus dem Zoo haben immer ihren besonderen Reiz, danke dafür. Und Knut hat das ganz sicher auch so gesehen, das süße Eisbärchen.
Ich wünsche Dir eine hoffentlich nicht zu stressige zweite Wochenhälfte.
Viele Grüße Zoofreund

purzelbaum 01/06/2016 19:39

Das stimmt, es sind zwar kaum Tiere, aber die Gartenlandschaft des Zoos schaute heute wunderbar aus. Knut hatte seinen Schnee immer so geliebt und hat dieses Element genossen.
Danke für die guten Wünsche.
Liebe Grüße purzelbaum

andy 01/06/2016 18:18

Hallo purzelbaum,
da ist er ja endlich der Schnee. Ich wäre wohl an deiner Stelle ebenfalls in den Zoo gegangen, auch wenn sich die meisten Tiere versteckt haben... Schön zu sehen das sich einige Tiere nach draußen begeben haben und die Eles hatten ja ganz sicher Spaß im Schnee, wie man sieht.
Ganz fein ist das Fotoalbum vom Eisbärchen Knut, ihm hat dieses Wetter ganz sicher gefallen.
Viele Grüße von andy

purzelbaum 01/06/2016 19:22

Hallo andy,
Schnee ist schon toll, vor allem, wenn kein arktisch-eisiger Wind weht. Es war einfach toll heute im Zoo, auch wenn kaum Tiere zu sehen waren, zumindest nicht im Schnee. Den Elefanten hat es jedenfalls gefallen :-)
Und Knut auch - ich musste immer daran denken, als ich heute durch den verschneiten Zoo gestapft bin, dass dies genau das Wetter nach Knuts Geschmack war - er hat Schnee so geliebt ...
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien