4. September 2015 5 04 /09 /September /2015 17:13

Langweilig war dieser Freitag vor dem ersten Septemberwochenende wettertechnisch jedenfalls nicht - es war kühl, es war sonnig und wurde wärmer, am Nachmittag folgte ein fröhlicher Regenguss und nun scheint sie wieder, die Sonne. Nun ja, immerhin hatte ich Glück, den Regenschauer am Nachmittag musste ich nicht im Freien miterleben ;-)

Und so fand mein heutiger Zoorundgang noch bei Sonnenschein statt.

Humboldt-Pinguin

Humboldt-Pinguin

So wirklich viel gibt es nicht zu berichten - Katjuscha sah ich gerade noch im Höhleneingang verschwinden, da ihr Fell aber noch recht nass war, muss sie kurz vorher noch ein Bad genommen haben - welches ich knapp verpasst habe, aber was soll es, so habe ich bei anderen badenden und schwimmenden Zoobewohnern vorbeigeschaut :-)

Coscorobaschwan

Coscorobaschwan

Die Anlage der Polarwölfe war wieder einmal so dicht umlagert, dass ich davon Abstand genommen habe, mich nach vorn vor die Besucherscheibe "hindurchzuarbeiten". Die Nasenbären versammelten sich für ihre bevorstehende Fütterung, allerdings war noch kein fütterungsbereiter Pfleger in Sicht.

Siddy

Siddy

Siddy nahm das Ganze locker - sie lebte heute offenbar ihren Bewegungsdrang aus und marschierte von einem Ende ihrer Anlage zur anderen und wieder zurück - die fotografierenden Zoobesucher dabei immer im Schlepptau ;-)

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Vorbei an den gerade futternden Alpenmurmeltieren - es waren mal wieder alle vier anwesend - hatten sich aber hübsch auf ihrer Anlage verteilt - ging es weiter zu den Elefanten, die sich ebenfalls futternd betätigten. Ihre ehemaligen Nachbarn, die Alpakas, sind umgezogen (worden) und sind nun in der Nähe des Streichelzoos zu finden.

Anchali

Anchali

Der Zoo war, wohl auch wegen des zu erwartenden Regens oder auch wegen der beendeten Ferien oder aus beiden Gründen, recht übersichtlich besucht, aber das gefällt mir ohnehin besser :-)

Und natürlich darf auch heute Knut nicht fehlen.

Knut am 4. September 2010
Knut am 4. September 2010

Knut am 4. September 2010

Das Fotoalbum von diesem Septembersamstag kann hier angesehen werden. Es war der letzte Samstag, den Knut auf seiner kleinen Anlage verbringen durfte, bevor er drei Tage später auf die große Eisbärenanlage umgezogen wurde.

Lustiges Wetterdurcheinander am Freitag

Auch ich möchte hier an dieser Stelle auf eine Aktion aufmerksam machen, die meiner Meinung nach, vor dem Hintergrund brennender Flüchtlingsheime hier im Land, durchaus noch etwas mehr Aufmerksamkeit gebrauchen kann. Ziel dieser Geschichte ist es, ein Lied der Ärzte wieder in die Charts zu bringen, dass bereits vor 22 Jahren entstand und von dieser Band geschrieben wurde, als ebenfalls Flüchtlingsheime brannten - Hoyerswerda und Rostock hießen damals die Schauplätze, heute heißen sie Heidenau und Freital. Das Lied hat (leider) auch nach mehr als zwei Jahrzehnten nichts an Aktualität eingebüßt. Nun, das Ziel wurde bereits nach drei Tagen erreicht, der Song nimmt seit heute Platz eins der Downloadcharts ein. Ebenso beteiligen sich etliche Radiostationen daran, indem sie das Lied zum Teil mehrmals hintereinander senden. Die Band hat außer ein wenig unerwarteter Publicity (die Aktion ging nicht von ihr aus, wird aber von ihr unterstützt) und einigen tollen Positionen in den Charts, nichts davon - der komplette Erlös der Verkäufe geht an die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl. Sicher, man kann auch anders und vermutlich wirksamer helfen, aber dennoch - Chapeau an alle Beteiligten! Und mitmachen!!!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Tanja 09/06/2015 19:26

Hallo purzelbaum,
den Eintrag habe ich gerade erst gelesen und finde diese Aktion so großartig, dass ich direkt einen Download von Schrei nach Liebe gekauft habe - noch nie gemacht, ging total schnell und bin begeistert :-)
Die Fotos aus dem Zoo sind natürlich auch hier wieder große Klasse.
Grüße Tanja

purzelbaum 09/06/2015 19:54

Hallo Tanja,
danke für die Unterstützung, das freut mich sehr. Komischerweise bleiben seitdem von einigen bisherigen Kommentatoren hier die Beiträge aus - ein Schelm, wer Böses dabei denkt...
Liebe Grüße purzelbaum

Beagle Tibi 09/05/2015 07:39

Hallo Purzelbaum
Die Aktion finde ich klasse.
Es war ist super, dass viele Menschen helfen.
Schade finde ich, dass die Hilfsbereitschaft der Länder so unterschiedlich ist. Alles Länder der EU müssten sich nach Ihren Möglichkeiten beteiligen und nicht nur Transitland sein.
Hab lieben Dank für deine Fotos.
Liebe Grüße von Sylvia

purzelbaum 09/05/2015 16:20

Hallo Sylvia,
ja, das ist eine Superaktion, die immer weitere Kreise zieht, mittlerweile ist auch die internationale Presse darauf aufmerksam geworden und berichtet darüber.
Ich denke schon, dass die EU im Rahmen ihrer Möglichkeiten bereit ist, zu helfen. In Großbritannien haben Bürgerproteste beispielsweise dazu geführt, dass der Premier seine Einwanderungspolitik überdacht und zumindest wieder gelockert hat.
Aber das sind Rahmenbedingungen, die Sache der Politiker sein sollten.
Hier geht es um den Umgang mit den Menschen, die es, gewollt oder doch eher ungewollt, hier ins Land verschlägt.
Liebe Grüße purzelbaum

Flo 09/04/2015 20:42

Hallo purzelbaum,
klasse dass du auf diese Aktion aufmerksam gemacht hast, ich habe das Lied heute auch im Radio gehört :-))) Und natürlich habe ich mir heute auch einen Download gekauft *breitgrins*
Schönes Wochenende und danke für die Fotos aus dem Zoo und natürlich für Knut.
Viele Grüße sendet Flo

purzelbaum 09/04/2015 21:29

Hallo Flo,
der Download war heute auch meiner :-) Ich habe es zwar noch nicht im Radio gehört, aber immerhin mitbekommen, dass sich fast jeder Radiosender an der Aktion beteiligt - die meisten sogar freiwillig, weil sie davon gehört, aber keine direkte Anfrage bekommen haben. Wie sagt man so schön - "läuft" :-)))
Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße purzelbaum

tony 09/04/2015 20:10

Hallo purzel,
danke erst einmal für die feinen aktuellen Bilder aus dem Zoo und für das tolle Fotoalbum vom Lieblingseisbärchen.
Toll, dass Du da so klar Stellung beziehst und über die Aktion #aktionarschloch #refugees welcome und so weiter ausführlich berichtest. Meine Antwort hat deshalb etwas länger gedauert, ich habe mir erst einmal einen Download gekauft ;-)
Dir noch ein wunderschönes Wochenende.
Grüßle tony

purzelbaum 09/04/2015 21:06

Hallo tony,
direkt nach diesem Blogeintrag habe ich auch als erstes einen Download gekauft!!! Auf meinem Twitter-Account habe ich ebenfalls auf diese Aktion aufmerksam gemacht. Na gut, der Ärzte-Song ist ganz passen für diese Situation, aber die Toten Hosen mit Sascha oder Willkommen in Deutschland hätten ebenfalls gut gepasst, aber es ist gut so, wie es ist :-) Zumal die Band den Erlös aus den Verkäufen komplett spenden will.
Lieben Dank für die Fotokomplimente.
Ich wünsche Dir ebenfalls ein feines Wochenende.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien