30. August 2015 7 30 /08 /August /2015 14:42

Heute kletterten die Temperaturen noch einmal über die 30-Grad-Grenze und für den letzten Tag im August wird das wohl ebenso zutreffen. Nun ja, man war ja vorgewarnt und konnte sich so ein Stück weit darauf einrichten.

Und so war ich heute zwar recht früh, aber nicht allzu lange im Zoo und hielt mich meist in Tierhäusern auf. Die wieder sehr gut besuchte Fütterung von Katjuscha habe ich nicht abgewartet und war zu der Zeit bereits wieder auf dem Heimweg, bevor die Hitzekeule zuschlagen konnte.

Und so lasse ich nur einige fotografische Eindrücke von meinem heutigen Zoobesuch hier.

Inka-Kakadu

Inka-Kakadu

Edelpapagei

Edelpapagei

Jägerliest

Jägerliest

Katjuscha vor der Fütterung

Katjuscha vor der Fütterung

Königspinguin

Königspinguin

In Anbetracht der Tatsache, dass am Dienstag, zumindest meteorologisch, der Herbst beginnt, scheint sich der Monat August morgen mit 33 Grad hochsommerlich verabschieden zu wollen, aber auch der Tag geht vorüber ;-) Ich freue mich jedenfalls auf Temperaturen, die eher mitteleuropäisch daherkommen, selbst wenn es kühler wird und endlich einmal wieder regnet ;-)

Aufregung gibt es wieder einmal um Stadtbärin Schnute, wie hier zu lesen ist. Mir scheint die Story mit den heimlich zugespielten Mails ohnehin etwas an den Haaren herbeigezogen zu sein - eine Sommerloch-Geschichte, hoffentlich. Jedenfalls hat man sich gestern unverzüglich auf den Weg gemacht, Schnute ein paar Leckerlis vorbeigebracht, mit dem Pflegepersonal gesprochen und aktuelle Fotos von Schnute mitgebracht - der Bericht dazu ist hier zu finden. Ich denke, es wäre für alle Beteiligten einfach hilfreich, wenn die Presse endlich Ruhe geben würde und nicht laufend Horrormeldungen dieser Art produziert.

Und natürlich bleibt auch heute Knut das Schlusswort des Eintrages überlassen.

Knut am 30. August 2009
Knut am 30. August 2009

Knut am 30. August 2009

Das Fotoalbum von diesem Augustsonntag mit Knut kann hier angesehen werden.

Das war er also, der letzte Sonntag im August 2015 und ich bin nicht traurig, wenn er endlich seinen Hut nimmt, dieser Monat ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Flo 08/30/2015 20:19

Hallo purzelbaum,
ich will auch endlich Herbst, die Hitze nervt nur noch.
Vielen Dank für die neuesten Nachrichten über Schnute - Sommerloch oder nicht - so einen reißerischen Artikel zu verzapfen ist ja das Letzte. Gut, dass da rechtzeitig mit einem aktuellen Bericht gegen gesteuert wurde.
Lieben Dank für die feinen Fotos aus dem Zoo.
Eisbärchen Knut ist wie immer nicht zu übertreffen - er wusste eben immer, wie er seine Besucher und vor allem sich selbst beschäftigen konnte :-)
Ich wünsche Dir einen nicht allzu stressigen Start in die neue Woche und sende viele liebe Grüße
Flo

purzelbaum 08/31/2015 18:50

Hallo Flo,
heute hat der August noch einmal alle Register gezogen mit 34 Grad! Nicht mehr schön, aber ab morgen soll es mit den Temperaturen endlich! abwärtsgehen :-)
Ich denke schon, dass es sich um eine typische Sommerloch-Meldung handelt, wie man sieht, geht es Schnute ja gut :-)
Knut ist selbstverständlich nicht zu übertreffen, aber das ist ja nichst Neues.
Danke für die guten Wünsche, die ich so an Dich zurückgebe.
Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 08/30/2015 18:41

Hi Purzelbaum,
da bin ich aber froh, dass die "Bärenfreunde" Schnute gleich einen Besuch abgestattet haben, und es Schnute gut geht!!!!
Ich bin auch froh, dass dieser August dann wirklich morgen seinen letzten heissen Auftritt hier hat :-)
Das "Bärchen Album ist wie immer der Hit.
Knut gut geschminkt, und sein Aussie Teil schwenkend...
Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.
Liebe Grüße Heidi

purzelbaum 08/30/2015 21:42

Hallo Heidi,
ich finde es vor allem unverantwortlich, dass man die Schnute und die Crew nicht einfach in Ruhe lässt. Gut, dass die Berliner Bärenfreunde so schnell reagiert haben, schlecht, dass sie sich in der vorherigen Zeit, zumindest nicht öffentlichkeitswirksam, gemeldet haben, das kreide ich denen wirklich an - warum muss erst wieder auf den nächsten "Brandbrief" seitens der Presse gewartet werden, bevor man die Öffentlichkeit informiert, wie es Schnute geht? Ich war ja auch etliche Mal umsonst dort, habe sie nicht zu sehen bekommen und mir Sorgen gemacht.
Eisbärchen Knut hatte wieder alle Register seines Könnens gezogen und war gut drauf an diesem Tag :-)
Ich wünsche Dir und dem Clan ebenfalls einen guten Wochenstart und übersteht gut die hoffentlich letzten Hitzetage dieses Jahres.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien